Fahrradhalter in der Heckgarage

Die beiden eBikes auf einem aussen angebrachten Veloträger zu transportieren kam für uns nie in Frage. Also mussten beide in die Heckgarage. Nebst Stühlen, Liegestühlen, Tisch und allem anderen Gerümpel, den man dabei haben muss. Wenn man dann noch an alles möglichst einfach ran kommen will, muss man sich schon etwas überlegen.

Wir besorgten uns diese Deckenbuchsen von Bike-Holder. Zwei ausgediente Sattelstützen schenkte uns Michel von eBike Dübendorf. Die fertige Konstruktion kommt ins Sattelrohr und wird mit der Deckenbuchse verbunden. Fertig. Dank den Führungsschienen am Boden rutschen die Räder nicht hin und her. 

Die Lenker befestigten wir erst mittels Klickfix-Adaper an der Decke, bis wir realisierten, dass wir den Vorbau einfach verkehrt herum aufstecken können.

Die Halterungen halten perfekt. Die Räder kann man einzeln, in nur wenigen Sekunden aus der Garage nehmen. Auch kommen wir an Stühle und Co. ran ohne die Fahrräder raus nehmen zu müssen.