Bodenheizung

Eine Heizung ist es nicht, aber der Boden wird merklich erwärmt, was im Winter sehr angenehm ist. Diese Wärmeplatten sind im Fussboden vor der Küche, beim Eingang und unter dem Esstisch verlegt.

Zuerst hatte ich die Steuerung der Heizung umpositioniert, da man an den Schalter kaum rangekommen ist. Nun ist er von der Klappe aus gut zugänglich. In einem späteren Schritt habe ich einen leuchtenden Aus/Ein-Schalter dazwischen geschaltet. Der Schalter leuchtet natürlich nur, wenn die Heizung an ist. Somit hat man jetzt eine visuelle Kontrolle.

Für etwas mehr Luxus habe ich in einem dritten Anlauf die Bluetooth-Steckdose Elgato Eve vorgehängt. Mit dem Handy kann ich die Bodenheizung aus- bzw. einschalten. Der Schalter leuchtet noch immer als Kontrollleuchte. Mit der App ist auch der Stromverbrauch ersichtlich. Mit einer Home-Steuerzentrale (z.Bsp. Apple-TV) könnte man Timer und Regeln generieren. Mein Apple-TV ist leider zu alt und extra dafür neu kaufen, muss nicht sein.