Artikel mit dem Tag "t5"



und Tschüss
Reiseberichte · 18. Dezember 2016
Den Schneestart in Fiss hab ich schon einige Male miterlebt. Normalerweise mit Übernachtung im Hotel, Skifahren und alternativ barfuss auf dem Tisch tanzen. Dieses Mal nächtigten wir in Oliver's T5. Ich wusste von meiner T5-Zeit, dass es sich auch im Winter sehr gut darin leben lässt. Allerdings war ich damals alleine unterwegs. Zu zweit und mit der dicken Winterkleidung war das schon eine kleine Herausforderung, die wir problemlos meisterten.

Reiseberichte · 12. Juni 2013
Die grosse Tour durch England, Schottland und Wales begann am 17. Mai. Der VW-Bus war das perfekte Gefährt für eine solche Tour. Leider weiss ich nicht, wie viele Kilometer ich abgespult habe, aber ein paar Tausend werden es wieder gewesen sein. Es gab so viele wunderschöne Plätze zu sehen, so viel zu erkunden. Die Faszination, die vor allem Schottland auf mich ausübt ist fast nicht in Worte zu fassen. Man muss es selber gesehen und erlebt haben, um das zu verstehen! Ich hatte grosses...

Reiseberichte · 03. Februar 2013
Da mir das Wintercamping in Kandersteg so gut gefallen hatte, hab ich mit Zubehör aufgerüstet. Eine Fenster-Aussenisolation und das viel gelobte Isolite von Brandrup fürs Hochdach. Die Veränderung war bemerkenswert. Ein guter Bekannter nutzte die Gelegenheit, um mich zu besuchen. Er nahm sich ein Hotelzimmer und ging Skifahren. Abends leistete ich ihm beim Apresski gerne Gesellschaft.

Reiseberichte · 02. Dezember 2012
Wintercamping ist eine schöne Sache. Man sitzt im wohlig warmen Bus, während draussen der Schnee fällt. Eisige Temperaturen herrschten auch in Kandersteg. Perfekt, um den Bus mal auf seine Wintertauglichkeit zu testen. Damit die warme Luft direkt im kalten Hochdach ankommt und ich dadurch weniger heizen muss, hab ich sie mittels Schlauch umgeleitet. Hat super funktioniert.

Reiseberichte · 28. September 2012
Frankreich ist toll für Wohnmobil-Fahrer. Versorgungsplätze gibt es viele und sie sind gut ausgeschildert. Deshalb wollte ich nach meiner Europatour gleich wieder in den Süden. Ich hatte von Piémanson und Beauduc gelesen. Strände an denen man frei stehen darf. Da musste ich hin! Es war mir dann doch zu langweilig, den ganzen Tag alleine am Stand zu stehen. Somit war ich ständig unterwegs. Wer sich nun fragt, weshalb Zickzack, der schaut sich die Karte auf Track my Tour an.

Reiseberichte · 31. Juli 2012
Plan war es mit dem VW Bus Dänemark zu erkunden. Vielleicht sogar kurz nach Schweden rüber fahren. Doch es kam alles ganz anders. Die Schuld dafür schieben wir dem Wetter in die Schuhe. Wohl eher, weil ich nicht auf dieses windige, wechselhafte Wetter eingestellt war. Ich wollte doch nur etwas Wärme. Die Pläne änderten sich kurzerhand und die Ziele wurden immer südlicher, bis ich schlussendlich in der trockenen Hitze Südfrankreich's fand, wonach mir der Sinn stand. Track my Tour