Artikel mit dem Tag "2016"



Reiseberichte · 05. Januar 2017
Seit bald 7 Jahren rede ich davon mal nach Schweden zu fahren. Ende 2016 war es endlich soweit. Oliver und ich liessen für diesen "Kurztrip" unsere Reisemobile stehen und schulterten das Handgepäck für den Flug nach Stockholm.

Leben · 20. Dezember 2016
Ein Teil unserer Clique tauschte heute das Essen im gemütlichen Restaurant gegen Fastfood im Hallenstadion ein. Zum Hauptgang gab's einen Eishockey-Match ZSC Lions gegen SC Bern.

und Tschüss
Reiseberichte · 18. Dezember 2016
Den Schneestart in Fiss hab ich schon einige Male miterlebt. Normalerweise mit Übernachtung im Hotel, Skifahren und alternativ barfuss auf dem Tisch tanzen. Dieses Mal nächtigten wir in Oliver's T5. Ich wusste von meiner T5-Zeit, dass es sich auch im Winter sehr gut darin leben lässt. Allerdings war ich damals alleine unterwegs. Zu zweit und mit der dicken Winterkleidung war das schon eine kleine Herausforderung, die wir problemlos meisterten.

Leben · 03. November 2016
In den letzten Tagen und Wochen wurden wir vom schönem Wetter verwöhnt. Ich war die meiste Zeit draussen am Geocachen. Dabei hab ich realisiert, dass ich den Herbst die vergangenen 17 Jahre unter einer Nebeldecke verbracht habe. Frühmorgens bin ich in den Nebel eingetaucht und abends nach der Arbeit wieder raus, oftmals war's da bereits dunkel. Vermutlich bin ich deshalb regelrecht vom Indian Summer überwältigt.

Leben · 23. Oktober 2016
Dieses Wochenende besuchte mich Oliver in meinem Zuhause. Er wollte dabei seinen T5 endlich auf seine Wintertauglichkeit testen.

Leben · 18. Oktober 2016
Mit dem Loslassen ist es so eine Sache. Wenn man damit mal anfängt, kommt man unweigerlich in einen Sog. Es zieht jeden Lebensbereich hinein. Erst als ich inne gehalten und reflektiert hab, ist mir klar geworden, was ich in den vergangenen Wochen und Monaten alles losgeworden bin. Viel Ballast, der nicht mehr auf meinen Schultern ruht.
Zubehör · 09. Oktober 2016
Die Teilintegrierten Wohnmobile sind bekannt dafür, dass die Fahrerkabine im Winter kaum warm zubekommen ist. Will ich im Wohnmobil leben, muss ich mir diesbezüglich ernsthaft Gedanken machen.

01. Oktober 2016
Glücklicherweise hat man auf diesem Campingplatz nichts gegen "Gartehägli". Es impliziert zwar Bünzlitum, ist jedoch bei Hundehaltern äusserst beliebt. So muss man seine Hunde nicht an die Leine legen, welche man dann alle 5 Minuten wieder entwirren darf. Für meine zwei Monster sollte der Zaun ausbruchsicher sein. Zum einen, weil ich Ginger nicht rufen kann, falls sie entwischt und weil Cara eine Wandertante ist und einfach davon latscht, wenn man sie lässt.

Leben · 23. September 2016
Das Testcampen vom vergangenen Wochenende sollte zeigen, ob ich mit meinem Wohnmobil überhaupt auf den Platz komme.

16. September 2016
Ich trug seit Jahren einen Activity Tracker. Als Sportskanone braucht man sowas. 😉Doch nun fing mein Daumen an zu schmerzen und die Vermutung lag nahe, dass die Strahlung des Trackers vielleicht ein Auslöser sein könnte. Also mal weg damit. Nun hatte ich jedoch das Problem, dass mir die Uhr fehlte. Irgendwo würde bestimmt eine alte Uhr rumliegen. Gefunden hab ich ein Jubiläumsgeschenk vom Stief-Grossvater von 1971. Ein Chronometer von Girard-Perregaux. Schlichtes, zeitloses Design. Für...

Mehr anzeigen