· 

Winterweekend Gütighausen

Alle Jahre wieder. Ein paar Mitglieder vom Zeltklub Winterthur trafen sich zum Wintercamping.

Ich nutzte das schöne Wetter und fuhr mit dem Fahrrad nach Gütighausen. Christoph kam mit dem Wohnmobil und richtete es ein, bis ich dort eintraf. Am Freitag traf man sich im Clubhaus zum geselligen Fondue-Essen. 

Der Samstag startete im Nebel, welcher sich aber bald lichtete. Christoph und ich bereiteten am Nachmittag das Essen für den Apero vor. Dazu zauberte Werner einen tollen Glühwein.

Am Abend hab es leckere spanische Paella von Rita und Jürgen. Ich gab das Meeresgetrier allerdings direkt weiter. 😉 Werner, der Organisator, gab sich mit der Dekoration grosse Mühe. Sogar an Finnenkerzen hatte er gedacht.

Am Sonntag verschiefen wir das gemeinsame Frühstück. Christoph machte mit dem Rad eine kleine Ausfahrt. Ich ging nicht mit. Schliesslich erwartete mich noch die Heimfahrt mit dem Velo.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0