· 

Bergruh - Wie jetzt?!

Es hiess doch, wir kommen dieses Jahr nicht mehr her? Doch leider konnten wir unseren Urlaub nicht wie geplant antreten: uneinige Ärzte und neue Arzttermine. 

Letztes Mal durfte ich meine Schreinerlehre "by Christoph" beginnen. 😉 Diese Woche kamen die nächsten Unterrichtsstunden. Die neue Duschwanne wurde gesetzt, die Truhe abgeschliffen und das Lavabo-Schränken angepasst. Wir sind richtig gut voran gekommen. 

Unter dem grünen Fussboden kam ein grosser Hohlraum zum Vorschein. In der Steinmauer ist ein Loch. Es wäre interessant zu wissen, weshalb das so gemacht wurde. Irgendwas haben sie sich wohl dabei gedacht oder es hatte früher eine bestimmte Funktion.
Den neuen Boden haben wir abgeschliffen und anschliessend versiegelt. Der Lack wollte bei dem feuchten Wetter trotz Petrolofen nicht so richtig trocknen. Deshalb konnten auch Toilette und Lavabo noch nicht montiert werden.

Die Truhe bescherte uns mehr Arbeit als erwartet. Das Abschleifen war aufwendig, da sich die Lackschichten hartnäckig wehrten. Wenigstens konnte ich Christoph "ausreden", das ich das bis ins letzte Detail perfekt machen muss. 😜 Welchen Zweck die Truhe zukünftig hat, erfahrt ihr jedoch erst nächste Woche, wenn sie fertig ist.

Das Wetter war dieses Wochenende extrem garstig. Samstag und Sonntag stürmte es heftig. In der Nacht so sehr, dass ich hoffte, es würde die Bergruh nicht wegblasen. Obwohl wir kräftig einfeuerten, liess der Wind das kleine Häuschen auskühlen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0