· 

Die neue Solaranlage

Auf dem Wohnmobil wurde vom Verkäufer vor Auslieferung eine 100 Watt-Solaranlage montiert. Im Vergleich zu meiner Anlage in der Bergruh brachte sie erstaunlich wenig Leistung. An bewölkten Tagen schaffte sie nicht einmal die Erhaltungsladung. Die Vermutung lag nahe, dass es nicht an einem zu kleinen Panel selber lag, sondern an der Installation an sich. Also sollte gleich eine neue, stärkere Anlage her.

Als Erstes kam das alte Panel runter: Wenn Gewalt nicht reicht, dann nimm mehr Gewalt... und Klebstoff-Löser. 😂

Während ich Freunden beim Umzug half, fuhr Christoph schon mal vor zum Campingplatz Gütighausen und bereitete alles für die Montage vor. Zusammen ging das ziemlich flott. 

Am Sonntag machten wir eine kleine Radtour zum Kloster Kratau-Ittingen.

Dank dem Zürcher Knabenschiessen, konnten wir einen Tag länger hier bleiben. Wir verbrachten den Tag mit Buch und Laptop auf dem Liegestuhl.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0