· 

Bergruh - Der Winter kann kommen

Immer, wenn ich das kleine Häuschen betrete, überkommt mich ein warmes Gefühl. Das liegt nicht an der Wärme im Innern, denn im Sommer ist es drinnen erträglich kühl und im Winter beinahe so kalt wie draussen. 

Bis der alte Kachelofen wortwörtlich warmgelaufen war, dauerte es mindestens drei Stunden. Abgekühlt war er leider viel schneller. Doch das wird sich mit dem neuen Schwedenofen ändern. Dieser hat einen Wärmespeicher von sage und schreibe 141kg. Damit sollte der Ofen auch am nächsten Morgen noch kuschelig warm sein. 

Die Einfassung der Dämmplatten sollte eigentlich weiss werden. Sieht aber auch so schön aus. Ich bin mir nicht sicher, ob ich die Dämmplatten noch streiche.

Beim ersten Einfeuern funktionierte der Abzug des Rauchs nicht wie gewollt. Der Rauch drückte durch alle Ritzen. Heute beim zweiten Mal zog der Rauch von Beginn an perfekt ab.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0