· 

Bergruh - Planung der Küche

Das ging schnell. Nach nur einer Woche bekam ich den Entwurf der neuen Küche per Mail. Beim Blick darauf machte sich Begeisterung breit. 

Früher war der Platz unter der Treppe ein verwinkelter und schlecht zugänglicher Lagerraum. Der Entwurf des Küchenbauers sieht dort einen sinnvoll nutzbaren Schrank vor mit möglichst viel Ablagefläche. Durch die Schubladen in der Treppe entsteht zusätzlicher Stauraum. Unter die Spüle beim Fenster kommt der Frischwassertank. Mittels Wasserhahn aus dem Campingbedarf kann hier zukünftig gespült werden. Die kleinen Details sind perfekt aufeinander abgestimmt. Die Flucht der Türe, die sich an der Decke mit dem Hitzeschutz fortsetzt und dann in die Regale überläuft ist nur ein BeispielMein Vater hatte recht: dieser Küchenbauer ist ein Ästhet mit Ideen. Detailverliebt. Das gefällt mir!

Heute besuchten wir die Ausstellung. Wir besprachen den Entwurf, änderten das eine oder andere Detail und suchten die Materialien aus. Für die Fronten gibt's rustikales Holz, Wände und Decke werden von mir weiss gestrichen und die Ablagefläche ist ein dunkel-grauer Keramik. Das wird Klasse!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0