· 

Hallo 2016

Bild von Wotan Wilke Möhring
Bild von Wotan Wilke Möhring

Vor genau einem Jahr hatte ich den klassischen Neujahrs-Vorsatz schlechthin gefasst. Ich wollte abnehmen. Ich wusste um die Erfolgsquote solcher Vorsätze. Oft genug war ich daran gescheitert. Gleichwohl wollte ich den Versuch wagen:

Ganz spontan, um etwa 3 Uhr morgens, mit einem Vodka-Redbull in der Hand fiel der Entscheid. Aber die Voraussetzungen könnten schlechter sein… Starten wir also gleich am 1. Januar mit der “Diät”. Allerhöchste Zeit, denn die Waage zeigt inzwischen alarmierende 66,6 Kilo an! Das langfristige Ziel ist eine liebliche 55. Dream big! Oder wie Wotan Wilke Möhring meinte: bleibt utopisch.

 

Ein Jahr später, also heute, sieht die Bilanz hervorragend aus! Ich darf mit Stolz sagen, dass ich mein Ziel erreicht habe. Ich hatte ehrlich gesagt selber nicht daran geglaubt. Andererseits ist im vergangenen Jahr so einiges geschehen, was ich nie für möglich gehalten hätte.

 

Ich wünsche allen Lesern ein gutes und erfolgreiches 2016: bleibt utopisch!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0