Geocaching

Geocaching ist sowas wie eine Schatzsuche für Erwachsene. Mit Hilfe von GPS-Geräten begibt man sich zu bestimmten Koordinaten und sucht dort den Geocache, einen versteckten Behälter. Hat man den Cache gefunden, trägt man sich in's Logbuch ein, vor Ort wie auch online.


Geocaching gibt es seit Jahren, ich hab's allerdings erst durch Oliver im Herbst 2016 für mich entdeckt. Ich finde das Prinzip toll. Man wird zu Orten geführt, die man sonst vermutlich nie besucht hätte. Besonders, wenn man im Ausland im Urlaub ist. Man ist draussen und hat einen Grund irgendwo hin zu gehen/fahren. Die Schatzsuche macht einfach Spass!

 

Profile for HuschiOnTour

Ein paar Eindrücke

10 Tage in Stockholm

Seit bald 7 Jahren rede ich davon mal nach Schweden zu fahren. Ende 2016 war es endlich soweit. Oliver und ich liessen für diesen "Kurztrip" unsere Reisemobile stehen und schulterten das Handgepäck für den Flug nach Stockholm.

mehr lesen 0 Kommentare